Triton beteiligt sich mehrheitlich an univativ

Frankfurt / Darmstadt (Deutschland), 27. Juni 2017 - Von Triton beratene Fonds („Triton”) haben eine Vereinbarung zur Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung an der univativ-Gruppe („univativ”), einem führenden deutschen Anbieter von spezialisierten Personaldienstleistungen, unterzeichnet. Die Konditionen des Kaufs wurden nicht offengelegt. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden und wird voraussichtlich nach Erhalt dieser Zustimmungen abgeschlossen werden.

Wir freuen uns darauf, das Management und die Mitarbeiter von univativ als stabiler Eigentümer zu unterstützen, indem wir das Wachstum und die Entwicklung des Unternehmens fördern und darin investieren. Der Dienstleistungsbereich ist einer unserer Kernsektoren, in dem wir umfangreiche Expertise aufgebaut haben. Wir freuen uns darauf, zusammen mit der Geschäftsführung und dem Beirat ein noch stärkeres Unternehmen zu schaffen“, sagte Peder Prahl, Direktor der „General Partner“ für die Triton Fonds.

Die univativ-Gruppe, heute einer der Marktführer im deutschsprachigen Europa, hat ihre derzeitige Präsenz über die vergangenen 20 Jahre hinweg aufgebaut. Diese Transaktion ist ein wichtiger Meilenstein, der uns dabei hilft, mit unseren strategischen Plänen weiter fortzufahren. Wir heißen Triton als neuen Mehrheitseigentümer und angesehenen Investor willkommen, der uns dabei unterstützen wird, innovative Dienstleitungen zu entwickeln und unsere Pläne zum weiteren Ausbau unserer Marktpositionen umzusetzen“, sagten Martin Ilg, Henning Loof und Olaf Kempin, die Gründer und Geschäftsführer von univativ.

univativ hat über die vergangenen Jahre ein beeindruckendes Wachstum erzielt. Wir wollen das weitere Wachstum dieses starken Unternehmens vorantreiben, sowohl organisch – über regionale Expansion und durch das Angebot von ergänzenden Services – als auch über Akquisitionen“, fügte Andi Klein, Investment Advisory Professional und ein Berater der Triton Fonds, hinzu.

Über die univativ-Gruppe
Die univativ-Gruppe besteht aus den Kernmarken univativ und provativ. univativ ist ein Personaldienstleister für die Vermittlung von Young Professionals in Unternehmen. univativ vermittelt seit 1998 erfolgreich studentische Fachkräfte und Berufseinsteiger zur Unterstützung des Projekt- und Tagesgeschäftes an mehr als 250 Kunden aller Branchen – darunter mehr als Dreiviertel der DAX-Konzerne. In bundesweit 14 Niederlassungen und einem Standort in der Schweiz mit insgesamt mehr als 1.200 Mitarbeitern pflegt univativ den persönlichen Kontakt zu Unternehmen und 7.000 Studenten und Absolventen an rund 60 renommierten Hochschulen.

provativ ist ein Personaldienstleister für die Vermittlung von erfahrenen, freiberuflichen IT-Experten in Projekte. provativ ist, genauso wie univativ, ein Tochterunternehmen der univativ-Gruppe und bundesweit in zwei Niederlassungen vertreten.

Weitere Informationen finden Sie unter univativ.com sowie provativ.com.

Über Triton

Die Triton Fonds investieren in mittelständische Unternehmen mit Sitz in Europa und unterstützen deren positive Entwicklung. Dabei konzentrieren sie sich auf Unternehmen in den Bereichen Industrie, Dienstleistungen und Konsumgüter/Gesundheitswesen.

 

Triton handelt entlang des Grundsatzes, seine Portfoliounternehmen langfristig durch partnerschaftliche Zusammenarbeit erfolgreich weiterzuentwickeln. Triton und seine Geschäftsführung streben danach, durch die nachhaltige Verbesserung operativer Prozesse und Strukturen positiven Wandel und Wachstum zu generieren. Momentan befinden sich 29 Unternehmen mit einem Umsatz von insgesamt rund 13,9 Mrd. Euro und rund 86.000 Mitarbeitern im Portfolio von Triton.

 

Die Triton Fonds werden von erfahrenen Investment-Professionals mit Sitz in Deutschland, Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Italien, Großbritannien, den USA, China, Luxemburg und Jersey beraten.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.triton-partners.com

 

Pressekontakte:

univativ
Stefanie Suffel
Telefon: +49 6151 850 45 61

 

Triton
Marcus Brans
Telefon: +49 69 921 02204